Support

DDoS-SCHUTZ / DDoS-SCHUTZ FÜR UNTERNEHMEN

Lösungen für den DDoS-Schutz

Nur mit einem eng integrierten, mehrstufigen Abwehrkonzept können Unternehmen ausreichend vor dem ganzen Spektrum von DDoS-Angriffen geschützt werden.

Effizienter DDoS-Schutz leicht gemacht

Für die sensiblen Netzwerke von Unternehmen und öffentlich-rechtlichen Organisationen bietet Pravail Availability Protection System weltweit zuverlässigen Vor-Ort-Schutz vor DDoS-Angriffen. Pravail Availability Protection System profitiert darüber hinaus von den automatischen Sicherheitsupdates, die von ASERT (Arbor Security Engineering and Response Team) bereitgestellt werden, und schützt sowohl vor bekannten als auch vor aufkommenden Bedrohungen, die eine Gefährdung der Dienstverfügbarkeit darstellen. Auf diese Weise können Organisationen in jeder Situation den regulären Geschäftsbetrieb aufrechterhalten.

pravail_image

Funktionen und Vorteile

Individueller Schutz mit sofortiger Angriffsblockierung

Dank der einfachen Installation, Konfiguration und Handhabung bietet Pravail Availability Protection System sofortigen Schutz vor DDoS-Angriffen auf Applikationsebene, die eine Gefährdung der Verfügbarkeit von Diensten und Anwendungen darstellen. Darüber hinaus werden die Angriffe analysiert und individuelle Empfehlungen für die Schutzstrategie gegeben.

Proaktive Erkennung und Abwehr von DDoS

Pravail Availability Protection System erkennt und blockiert DDoS-Angriffe automatisch, bevor die Performance von Diensten beeinträchtigt wird. Hierfür sind keine oder. nur minimale Benutzereingriffe erforderlich, wodurch sich die Belastung der IT-Sicherheitsverantwortlichen reduziert.

Transparenz und Kontrolle

Pravail Availability Protection System ermöglicht Echtzeiteinblicke in Bedrohungen, die zu einer Gefährdung der Dienstverfügbarkeit führen, sowie in andere Angriffe und blockierte Hosts.

Komplettpaket mit Abwehrmaßnahmen

Pravail Availability Protection System verfügt über modernste DDoS-Abwehrmaßnahmen, die sich bereits weltweit in großen und komplexen Netzwerkumgebungen bewährt haben. Zu diesen Abwehrmaßnahmen gehört auch eine Reihe paketbasierter Schutzmechanismen, die von ASERT entwickelt wurden und den größten Teil der globalen Botnet-Bedrohungen neutralisieren.

Automatisierter Update-Service

Arbor verfügt über Echtzeiteinblicke in mehr als 90 Terabit/s des globalen Internetverkehrs. Diese beispiellose Transparenz ermöglicht ASERT die Entwicklung zeitnaher, automatisierter Updates für Pravail Availability Protection System, wodurch Organisationen aufkommenden Bedrohungen immer einen Schritt voraus sind.

Kombinierter DDoS-Schutz – Vor-Ort und in der Cloud

Die häufigste Ursache für Netzwerkausfälle sind zu lange Reaktionszeiten von cloudbasierten DDoS-Lösungen. Hierbei kommt es insbesondere darauf an, wie schnell Abwehrmaßnahmen eingeleitet werden können, wenn die Angriffe so groß sind, dass sie von den Vor-Ort-Lösungen nicht mehr bewältigt werden können. Mit dem Cloud Signaling ist es Arbor gelungen, die Reaktionszeit auf nur fünf Sekunden zu reduzieren. Wenn Verbindungen eine bestimmte Sättigung erreichen, kann ein voreingestelltes Cloud-Signal automatisch (oder manuell) ausgelöst werden. Durch diese enge Integration kann die Verfügbarkeit strategischer Netzwerkressourcen am besten sichergestellt werden.

Reporting und IT-Forensik in Echtzeit

Pravail Availability Protection System liefert detaillierte, leicht verständliche Echtzeitberichte über Angriffe sowie forensische Daten zu geblockten Hosts, zu den Ursprungsländern der Angriffe und zu historischen Entwicklungen.

Integrierte SSL-Überprüfung zum Blockieren von verschlüsseltem Datenverkehr

Da im Internet zunehmend auf die SSL-Verschlüsselung vertraut wird, sind DDoS-Angreifer dazu übergegangen, den bösartigen Datenverkehr ebenfalls zu verschlüsseln und auf diese Weise die Schutzmaßnahmen zu umgehen. Pravail Availability Protection System umfasst nun eine optionale SSL-Beschleunigerkarte, sodass zur Prüfung des verschlüsselten Datenverkehrs auf DDoS-Bedrohungen eine integrierte Eingerätelösung zur Verfügung steht. DDoS-Angriffe werden in Echtzeit blockiert, während normaler Datenverkehr unterbrechungsfrei weitergeleitet wird – ohne dass hierfür Änderungen an der bestehenden Netzwerk- und Anwendungsinfrastruktur vorgenommen werden müssen.

Reputationsbasierter DDoS-Schutz für eingehenden Datenverkehr

Das Pravail Availability Protection System verfügt nun über erweiterte DDoS-Abwehrmechanismen, die auf den weltweit erhobenen Daten des ATLAS-Systems basieren sowie auf der reputationsbasierten Forschung der ASERT-Experten. Eine eingehende Analyse erweitert das Erkennungsspektrum und die Möglichkeiten zum Blockieren unterschiedlicher Angriffsarten, die die Verfügbarkeit gefährden, da die Quelle des Datenverkehrs untersucht wird, der an bekannten DDoS-Angriffen beteiligt ist.

ATP (Advanced Threat Protection) für eingehenden und ausgehenden Datenverkehr

Organisationen müssen in der Lage sein, die Verbreitung von Angriffen zu stoppen, um ihre internen Systeme vor Sicherheitsvorfällen zu schützen. Das Pravail Availability Protection System nutzt die vom ATLAS-System weltweit ermittelten Daten zu Angriffsaktivitäten und die reputationsbasierte Forschung der ASERT-Experten, um sowohl eingehende als auch ausgehende Bedrohungen anhand der Domain und der IP-Reputation abzublocken.